Aktuelles

12. Dezember 2018

Gruppenangebot für Krebspatienten und Angehörige 2019

Offene Gruppenangebote für Krebspatienten und Angehörige

24. September 2018

Gemeinsam gegen Brustkrebs

Brustkrebs ist die zweithäufigste Tumorart in der Schweiz. Jährlich werden 800 Neuerkrankungen allein im Kanton Bern registriert. Das Brustzentrum Inselspital Bern hat sich in der Begleitung und Betreuung von Brustkrebspatientinnen weit über die Stadt und den Kanton hinaus einen Namen gemacht.

11. September 2018

Solidarität und Aufklärung am Race for Life

Das University Cancer Center Inselspital hat den Benefiz Velomarathon in Bern bereits zum dritten Mal als Presenting Partner unterstützt. Während die Fahrer auf der Strecke fleissig Spenden gesammelt haben, wurde am Stand auf dem Bundesplatz wichtige Aufklärungsarbeit geleistet.

18. Juli 2018

Fachartikel: (De-)Eskalierung bei der Behandlung des frühen Mammakarzinoms

Eine individualisiertere Behandlung beim frühen Mammakarzinom soll das Risiko einer Über- beziehungsweise Untertherapie verringern helfen – verschiedene Möglichkeiten der Eskalierung und derzeit vor allem Deeskalierung stehen hierbei zur Verfügung. Alle Fachdisziplinen sind dazu aufgerufen!

13. Juni 2018

Den Krebszellen auf der Spur

Das Institut für Pathologie als wichtiger Partner des Universitären Tumorzentrums des Inselspitals (UCI)

22. Mai 2018

Veranstaltungs-Tipp: Benefiz-Dinner "Mit Genuss und Humor gegen Krebs"

Die Bernische Krebsliga lädt Sie sehr herzlich ein, einen genussreichen und humorvollen Sommerabend im Legato-Zelt im Berner Kirchenfeld zu verbringen.

05. April 2018

Jahresbericht Krebsregister Bern 2017

Der Jahresbericht des Krebsregisters 2017 ist online.

07. Dezember 2017

Das Tumorzentrum ist wie eine grosse Hausgemeinschaft

Das VITA-Personalmagazin des Inselgruppe AG berichtet über das Tumorzentrum.

26. Juni 2017

race for life 2017

Das Tumorzentrum Bern (UCI) ist auch im 2017 Hauptsponsor.

30. Mai 2017

Telebärn über neue Studienresultate

Aspirin verringert das Risiko an Brustkrebs zu erkranken? Prof. Mueller nimmt bei Telebärn Stellung dazu.