Schutzkonzept UDEM

Zugang zur Klinik UDEM ist wieder über den ursprünglichen Haupteingang der Kinderklinik (Eingang 31) möglich.

Auch in der aktuellen Coronavirus-Situation ist uns die medizinische Betreuung wichtig. Um die Patientinnen und Patienten sowie das Personal gleichermassen optimal zu schützen, werden Konsultationen in unserer Klinik unter Einhaltung vorgegebener Schutz- und Hygienemassnahmen durchgeführt. Zudem haben unsere Mitarbeitenden die Möglichkeit sich wöchentlich auf COVID-19 testen zu lassen.

In den Gebäuden des Inselspitals gilt eine generelle Maskentragpflicht. In den Eingangsbereichen sind daher Hygienestationen zur Händedesinfektion und Maskenentnahme eingerichtet.

Bei COVID Symptomen (siehe Checkliste BAG) bitten wir Sie vor dem geplanten Termin um Kontaktaufnahme (Dienstarzt; Covid-Track; Hausarzt). Weitere Informationen zum Verhalten bei Symptomen erhalten Sie hier.

Situationsplan Inselspital Bern

Schutzkonzept UDEM