Aktuelles

09. Dezember 2020

Berner Krebsforschung zur Therapieresistenz

Bei verschiedenen Krebsarten können Tumore sich an die Behandlungsstrategie anpassen und Resistenzen entwickeln. Dazu hat Prof. Mark Rubin, Department of Biomedical Research, zusammen mit Kolleginnen und Kollegen von Weill Cornell Medicine und der Universität Manchester einen «Perspective-Artikel» in der...

09. Dezember 2020

Patientinnen begleiten

Für die Behandlung von Brustkrebs stellen Brustzentren den Patientinnen spezialisierte Pflegefachpersonen zur Seite. Einerseits begleiten diese die Patientinnen durch die verschiedenen Prozesse. Andererseits sind sie das Bindeglied zwischen den beteiligten Fachpersonen und der Patientin. Monika Biedermann hat...

30. November 2020

PET/CT-Erstinstallation: Positive Reaktionen

Die Universitätsklinik für Nuklearmedizin am Inselspital, Universitätsspital Bern hat am 25.11. 2020 den weltweit schnellsten Ganzkörper-PET/CT-Scanner in Betrieb genommen. Der Scanner jüngster Generation eröffnet neue Dimensionen in Forschung, Diagnostik und Therapieplanung. Der Hersteller (Siemens...

26. November 2020

Deutscher Zukunftspreis: Gratulation an Prof. Raabe für Ehrung

UCI – Das Tumorzentrum Bern gratuliert seinem Direktoriumsmitglied Prof. Dr. med. Andreas Raabe, Direktor und Chefarzt der Universitätsklinik für Neurochirurgie, herzlich zur Nominierung für den Deutschen Zukunftspreis 2020.

05. November 2020

Die Kraft von Strahlen: DEGRO würdigt W. Conrad Röntgen als Nestor

Am 8. November 1895 beobachtete Wilhelm Conrad Röntgen bei einem Experiment Leuchteffekte eigentlich unsichtbarer Strahlen. Nur sechs Jahre später, nach Veröffentlichung seiner Arbeit «Über eine neue Art von Strahlen», erhielt er 1901 dafür den ersten Nobelpreis für Physik. In der Begründung des Komitees...

03. November 2020

Wichtige Schwachstellen des therapieresistenten Prostatakrebses entdeckt

Im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit haben Forschende der Universität Bern und des Inselspitals, Universitätsspital Bern relevante Schwachstellen von therapieresistentem Prostatakrebs identifizieren können.

02. November 2020

Medienhinweis: Modernste Versorgung vereint mit Achtsamkeit für die Patientin

Im Interview mit der SonntagsZeitung erklärt Dr. med. Barbara Zeyen, Psychoonkologin am Brustzentrum und am gynäkologischen Krebszentrum der Frauenklinik, wie wichtig eine umfassende Betreuung und Behandlung für Krebspatientinnen und damit für den Therapieerfolg sind. Achtsamkeit gegenüber der Patientin und...

02. November 2020

Medienhinweis: Gebärmutterkrebs hat meist eine gute Prognose

Im Interview mit der SonntagsZeitung erklärt PD Dr. med. Sara Imboden, leitende Ärztin Gynäkologische Onkologie in der Frauenklinik, wie eine frühzeitige Diagnose und eine massgeschneiderte Behandlung dazu beitragen, dass die Prognose bei Gebärmutterkrebs oft gut ist.

 

Dr. med. Barbara Zeyen,...

02. November 2020

Extrem hypofraktionierte Strahlentherapie

Ein neuer Standard für die Behandlung des lokalisierten Prostatakarzinoms? – Prostatektomie und Strahlentherapie sind die beiden Interventionen, die bei Patienten mit behandlungsbedürftigem lokalisierten Prostatakarzinom am besten etabliert sind.

27. Oktober 2020

Brustkrebsmonat Oktober: Helfen Sport und gesunde Ernährung?