Patientenanmeldung

Für Fragen und Anmeldungen zu Sprechstunden

Telefon: +41 31 632 58 46
Fax: +41 31 632 36 00
E-Mail

Sarkomboard

Dem Sarkomboard kommt eine zentrale Rolle in der Behandlung von Knochen- und Weichteiltumoren zu. In dieser interdisziplinären Tumorkonferenz kommen einmal wöchentlich Experten aller relevanten Fachrichtungen für die Behandlung von Knochen- und Weichteiltumoren zusammen. Im Rahmen des Sarkomboardes bieten wir eine effiziente und kompetente Beurteilung von bösartigen (Sarkomen) als auch gutartigen Tumoren der Knochen und der Weichteile durch ausgewiesene Spezialisten an. Unter Berücksichtigung der individuellen Patientensituation werden in interdisziplinärer Diskussion die Diagnostik, das Therapiekonzept und die Nachsorge anhand international anerkannter Standards und Leitlinien für den Patienten erstellt.
Gerne dürfen die zuweisenden Ärzte am Sarkomboard teilnehmen. Für interne Ärzte ist die Teilnahme obligatorisch.

Wann: wöchentlich, Dienstag, 16.30 Uhr
Wo: INO E (Orthopädie), Rapportraum, Zimmer E611
Moderation: PD Dr. med. Frank Klenke, Dr. med. Attila Kollàr
Anmeldeschluss: spätestens Montag 15 Uhr

Angebot für Ärzte und Zuweiser

Die Patienten stehen im Mittelpunkt der der multidisziplinären und ganzheitlichen Betreuung durch das Sarkomzentrum Bern. Im Sarkomzentrum Bern werden sowohl Patienten mit bösartigen (Sarkomen) als auch gutartigen Tumoren der Knochen und der Weichteile betreut.

Langjährige Erfahrung und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse fliessen in unser Angebots-Konzept ein. Die Angebote unterliegen einer stetigen Weiterentwicklung, um eine qualitativ hochwertige Betreuung und Behandlung im Sinne der Spitzenmedizin zu gewährleisten. Die Behandlung von Patienten durch das Sarkomzentrum Bern wird von der Diagnostik über die Therapie bis zur Nachsorge durch ein zentrales Patientenmanagement koordiniert.

Wir bieten:

  • Wöchentliche interdisziplinäre Tumorkonferenz (Sarkomboard) zur Erstellung multimodaler Therapiekonzepte
  • Interdisziplinäre Tumorsprechstunden
  • Anwendung moderner und international anerkannter Operationsverfahren
  • Hochmoderner Operationstrakt (Hybrid OP, intraoperative Strahlentherapie) mit angeschlossener Intensivstation
  • Innovative Verfahren der Strahlentherapie (Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT), bildgesteuerte Radiotherapie (IGRT), 3d Radiotherapie, stereotaktische Radiochirurgie (Gamma Knife), Brachytherapie, intraoperative Radiotherapie, Protonentherapie)
  • Neoadjuvante, adjuvante und palliative Chemotherapie sowie andere medikamentöse Tumortherapien nach neusten Therapieprotokollen, ambulant oder stationär
  • Hochspezialisierte Pathologie, molekulare und genetische Diagnostik zur präzisen Diagnosesicherung
  • Ganzheitliche Patientenbetreuung unter Einbindung verschiedener Kooperationspartner: Advanced Care Planning Team, Ergotherapie, Ernährungsberatung, Komplementärmedizin, Orthopädietechnik, Palliativmedizin, Physiotherapie, Psychoonkologie, Seelsorge, Schmerztherapie, Sozialdienst
  • Patienten werden durch einen auf Tumor- bzw. Sarkomkrankheiten spezialisierten Patientencoach ("Advanced Pratice Nurse") persönlich begleitet.
  • Genetische Sprechstundenberatung Inselspital Bern, Kontaktperson Dr. med. Harald Gaspar
  • Externe Zweitmeinungen
  • Teilnahme an klinischen Studien

Links

Bernische Krebsliga

COTICANET (CONnectie Issue CAncer NETwork)

CTOS (The Connective Tissue Oncology Society)

EMSOS (European Musculo-Skeletal Oncology Society)

EORTC (European Organisation for Research and Treatment of Cancer) Soft Tissue and Bone Sarcoma Group

ESMO (European Society of Medical Oncology) - Clinical Practice Guidelines

GIST - Gruppe Schweiz

Leitlinien der DGHO (Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie)

SAKK (Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für klinische Krebsforschung)

Schweizerische Krebsliga

swiss orthopaedics, Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie

Swiss Sarcoma, von Betroffenen für Betfoffene

SNSAB (Swiss National Sarcoma Advisory Board)

WSN (World Sarcoma Network)