UCI – Das Tumorzentrum Bern

Das University Cancer Center Inselspital (UCI) – Das Tumorzentrum Bern, koordiniert und integriert Leistungen der Inselgruppe im Bereich der Krebsforschung sowie der Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Krebserkrankungen.

Expertinnen und Experten aus allen Berufsgruppen und Fachgebieten arbeiten am UCI Hand in Hand, um Betroffenen und ihren Angehörigen die bestmöglichen Leistungen auf höchstem internationalen Niveau anzubieten. Interdisziplinäre Tumorboards und zwölf Behandlungszentren bündeln die Expertise dieser Spezialisten. Über Zweitmeinungen können sich Betroffene Rat einholen. Viele weitere Unterstützende Angebote stellen eine umfassende Betreuung von Betroffenen und ihren Angehörigen sicher.

Regelmässige Veranstaltungen informieren über die neuesten Entwicklungen der Krebsmedizin. Das UCI kooperiert dabei eng mit Spitälern und Organisationen innerhalb und ausserhalb der Schweiz sowie der Universität Bern.

Aktuell

Artikel weiterlesen: Coronavirus - wichtige Informationen

Coronavirus - wichtige Informationen

Informationen zur geltenden Besucherregelung, dem COVIDtrack und weiteren Themen auf der Website des Inselspitals>

Artikel weiterlesen: Medientipp «Nachgefragt»: Personalisierte Medizin in der Krebstherapie

Medientipp «Nachgefragt»: Personalisierte Medizin in der Krebstherapie

Im Interview mit santémedia erklären Prof. Dr. med. Adrian Ochsenbein und PD Dr. med. Heather Dawson, was personalisierte Medizin bedeutet und welche Möglichkeiten sie in der Analyse und Therapie von Tumorerkrankungen bietet. >

Artikel weiterlesen: Schützen und untersuchen Sie Ihre Haut regelmässig

Schützen und untersuchen Sie Ihre Haut regelmässig

Konsequente Sonnenschutz schützt wirksam vor Hautkrebs. Und es gibt eine einfache Regel, wie Sie auffällige Hautveränderungen frühzeitig erkennen können.>

Artikel weiterlesen: Neue Studie - Personalisierte Behandlung Gebärmutterkrebs

Neue Studie - Personalisierte Behandlung Gebärmutterkrebs

Eine neue Studie trägt einen wichtigen Teil zum besseren Verständnis und Therapie von Gebärmutterkrebs-Rezidiven bei. Dank diesem Wissen ist es möglich, die Behandlung von dieser Tumoren weiter zu personalisieren.>

Artikel weiterlesen: Sport und Bewegung bei Brustkrebs: Barrieren, Motivatoren und Strategien

Sport und Bewegung bei Brustkrebs: Barrieren, Motivatoren und Strategien

Eine Studie zeigt die Bedeutung von strukturierten, professionell betreuten Bewegungsprogrammen für Brustkrebspatientinnen. Sie zeigt Strategien, mit denen Patientinnen Barrieren überwinden, und Motivatoren, die sie zur Bewegung anhalten. >

Artikel weiterlesen: Zehn Jahre Sarkomzentrum

Zehn Jahre Sarkomzentrum

Seit der Gründung des Sarkomzentrums am Inselspital vor zehn Jahren haben sich interdisziplinäre Behandlungsstandards etabliert. Das Advanced-Practice-Nurse-Konzept ist ein integrativer Bestandteil der Patientenversorgung geworden. >

alle anzeigen