UCI – Das Tumorzentrum Bern

Das University Cancer Center Inselspital (UCI) – Das Tumorzentrum Bern, koordiniert und integriert Leistungen der Inselgruppe im Bereich der Krebsforschung sowie der Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Krebserkrankungen.

Expertinnen und Experten aus allen Berufsgruppen und Fachgebieten arbeiten am UCI Hand in Hand, um Betroffenen und ihren Angehörigen die bestmöglichen Leistungen auf höchstem internationalen Niveau anzubieten. Interdisziplinäre Tumorboards und zwölf Behandlungszentren bündeln die Expertise dieser Spezialisten. Über Zweitmeinungen können sich Betroffene Rat einholen. Viele weitere Unterstützende Angebote stellen eine umfassende Betreuung von Betroffenen und ihren Angehörigen sicher.

Regelmässige Veranstaltungen informieren über die neuesten Entwicklungen der Krebsmedizin. Das UCI kooperiert dabei eng mit Spitälern und Organisationen innerhalb und ausserhalb der Schweiz sowie der Universität Bern.

Aktuell

Artikel weiterlesen: Coronavirus - wichtige Informationen

Coronavirus - wichtige Informationen

Informationen zur geltenden Besucherregelung, dem COVIDtrack und weiteren Themen auf der Website des Inselspitals>

Artikel weiterlesen: 33 Jahre Berner Stiftung für krebskranke Kinder und Jugendliche

33 Jahre Berner Stiftung für krebskranke Kinder und Jugendliche

Seit 1988 engagiert sich die Berner Stiftung für krebskranke Kinder und Jugendliche unermüdlich für das Wohlergehen der jungen Krebspatientinnen und -patienten in Bern. Die einfühlsame Begleitung in allen Phasen der Erkrankung liegt der Stiftung bereits über drei Jahrzehnte am Herzen.>

Artikel weiterlesen: Sabine Schmid ist neue Spitalfachärztin I an der Universitätsklinik für Medizinische Onkologie

Sabine Schmid ist neue Spitalfachärztin I an der Universitätsklinik für Medizinische Onkologie

Dr. med. Sabine Schmid ist seit 1. September neue Spitalfachärztin I an der Universitätsklinik für Medizinische Onkologie im UCI – dem Tumorzentrum Bern.>

Artikel weiterlesen: «Bei Krebs hat immer auch der Zufall seine Finger im Spiel»

«Bei Krebs hat immer auch der Zufall seine Finger im Spiel»

Ein Interview mit Prof. Dr. Daniel Aebersold anlässlich des Race for Life 2022.>

Artikel weiterlesen: Besucherrekord am Race for Life

Besucherrekord am Race for Life

Am 11. September 2022 fand der Benefiz-Velomarathon «Race for Life» in und um Bern statt. Mit am Start waren 19 Teams der Insel Gruppe mit rund 80 Fahrerinnen und Fahrern. UCI – Das Tumorzentrum Bern war mit einem Stand auf dem Bundesplatz präsent – und wurde förmlich gestürmt.>

Artikel weiterlesen: Wieso über die Endlichkeit sprechen?

Wieso über die Endlichkeit sprechen?

In Gesprächen über das Sterben und den Tod fehlen uns häufig die Worte. Insbesondere Menschen am Lebensende und ihre Angehörigen können jedoch profitieren, wenn frühzeitig über diese Themen gesprochen wird. Kommunikationswissenschaftlerin Sibylle Felber erforscht Instrumente und entwickelt Projekte für >

alle anzeigen